Sobanudeln mit Erdnusscurry

Eine köstliche vegane Mahlzeit, die Ihre Geschmacksnerven befriedigen wird.
Portionen Vorbereitungszeit Kochzeit
2 15 Minuten 15 Minuten

Zutaten

Anleitung

1. Koriander, Erdnüsse und Knoblauch fein hacken. Kefen waschen und halbieren. Wasser für die Sobanudeln aufkochen.
2. Currypaste mit Knoblauch bei mittlerer Hitze andünsten. Kefen zugeben. Temperatur erhöhen, mit der Kokosmilch ablöschen. Einmal aufkochen lassen, dann eindicken lassen.
3. Sobanudeln nach Anweisung auf der Packung zubereiten.
4. Erdnussbutter, Limettensaft und Koriander in unter die Sauce mischen.
5. Sobanudeln hinzufügen. Gut mischen. Auf Schüsseln verteilen und gehackte Erdnüsse als Topping.

Ernährungsübersicht

Es sind 1108 Kalorien in 1 Portion Sobanudeln mit Erdnusscurry.
Kalorien Analyse: 50% fett, 38% kohlh, 13% eiw.
Nährwertangaben
Portionsgröße
pro portion
pro portion
Energie
4636 kJ
1108 kcal
Fett
60,8g
Gesättigte Fette
46,026g
Einfach ungesättigte Fette
0,141g
Mehrfach ungesättigte Fette
0,032g
Kohlenhydrate
103,17g
Zucker
7,62g
Ballaststoff
7,6g
Eiweiß
34,99g
Natrium
85mg
Cholesterin
0mg
Kalium
290mg
Kalorienzähler, 100% Kostenlos

Weitere Rezepte finden

Filtern durch Mahlzeit Typ