Eingelegte Curry-Zucchini

Diese eingelegte Curry-Zucchini ist süß-sauer, ein toller Salatersatz oder als Beilage zum Raclette.
Portionen Vorbereitungszeit Kochzeit
45 3 Std. 20 Minuten 1 Std.

Zutaten

Anleitung

1. Zucchini waschen und schälen, bei denen mit holziger Haut das Kerngehäuse entfernen, dann grob hobeln oder in Streifen schneiden. Paprika halbieren, Strunk und Kerne entfernen, dann in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden.
2. In einer Schüssel das Gemüse mit Salz mischen und das Wasser 2 Stunden ziehen lassen. Bedecke es.
3. Essig, Zucker und Curry aufkochen. Das Gemüse zusammen mit dem Wasser hinzugeben und köcheln lassen, bis das Gemüse glasig ist.
4. Das Gemüse in sterilisierte Gläser füllen, mit der Brühe auffüllen und verschließen.

Ernährungsübersicht

Es sind 55 Kalorien in 1 Portion Eingelegte Curry-Zucchini.
Kalorien Analyse: 3% fett, 89% kohlh, 7% eiw.
Nährwertangaben
Portionsgröße
pro portion
pro portion
Energie
230 kJ
55 kcal
Fett
0,21g
Gesättigte Fette
0,037g
Transfette
0g
Einfach ungesättigte Fette
0,035g
Mehrfach ungesättigte Fette
0,068g
Kohlenhydrate
12,59g
Zucker
10,48g
Ballaststoff
1g
Eiweiß
1,03g
Natrium
438mg
Cholesterin
0mg
Kalium
196mg
Kalorienzähler, 100% Kostenlos

Weitere Rezepte finden

Filtern durch Mahlzeit Typ